bILDER / PAINTINGs


 Johannes Frischknecht malt seine Mandalas mit Farbstift und Acryl auf Karton, selten auf Leinwand.
     Durch seine selbst entwickelte Technik erhalten die Bilder eine einzigartige Tiefe. Sie oszillieren für das Auge des Betrachters in immer neuen Farbtönen, abhängig von Blickwinkel, Tageszeit und Beleuchtung.
     Obwohl er sich ursprünglich von der tibetisch-buddhistischen Thangka-Malerei inspirieren liess, fand Johannes Frischknecht bald seinen eigenen Stil, der universelle Werte ausdrückt und Mandalas jedem Betrachter intuitiv zugänglich macht.
     Tatsächlich sind viele Kompositionsregeln, Muster und Symbole in seinen Mandalas seit prähistorischen Zeiten in allen Kulturen der Welt zu finden. Sie sind, wie der  bedeutende Schweizer Psychoanlytiker C.G. Jung sagt, ein Urausdruck menschlicher Archetypen.

 

Standardformate & Preise

30 x 30 cm, CHF 300

50 x 50 cm, CHF 1'500

70 x 70 cm, CHF 3'500

100 x 100 cm, CHF 5'000

andere Formate und persönliche Mandalas auf Anfrage.

 

Besuchen Sie den Künstler in seinem Atelier in Fehraltorf, Schweiz, und wählen Sie Ihr Mandala aus der grossen Sammlung von über 600  Gemälden.

 Johannes Frischknecht paints his mandalas with colour pencils and acrylic on board, rarely on canvas.
     Thanks to his self-developed technique, the paintings gain a unique depth. They oscillate, for the observer's eye, in ever changing colour shades, subject to viewing angle, daytime and lighting.
     Although he was originally inspired by the Tibetan Buddhist Thangka art, Johannes Frischknecht soon found his own style, expressing universal values that are intuitively accessible to every viewer.
     In fact many of the composition rules , patterns and symbols on his mandalas can be found in all the cultures since prehistoric times . They are, as the eminent Swiss psychoanlayst C.G. Jung pointed out, a primordial expression of human archetypes.

 

 

Standard Formats & Prices

11.8' x 11.8', CHF 300

19.7' x 19.7', CHF 1,500

27.6' x 27.6', CHF 3'500

39.4' x 39.4', CHF 5'000

other formats and personal mandalas on request.

 

Come and visit the artist and his studio and select your mandala from a large collection of over 600 paintings!


bILDER / PAINTINGs


AUSSTELLUNGEN


1972 Tantra-Galerie, Interlaken
1973 Junge Schweizer Künstler, Lausanne
1974 Zürcher Künstler-Ausstellung, Zürich
1975 Ausstellung der Bewerber für das Kunststipendium des Kantons Zürich
1982 Kaleidoskop, Pfäffikon (ZH)
1982 Ausstellung am Hauptsitz der Deutschen Bundesbank, Frankfurt am Main
1983 Turmhaus, Kulturelle Vereinigung, Küsnacht (ZH)
1984 Ausstellung Zürcher Oberländer Künstler, Wetzikon
1984 Fehraltorfer Künstler, Ankauf eines Bildes für die Schule
1984 Bircher Benner Klinik, Zürich
1985 Esotera, Spirituelle Buchhandlung, Zürich
1985 Opal, Spirituelle Buchhandlung, St Gallen
1985 Rikon, Meditative Kunst anlässlich der ersten Kalachakra in der Schweiz
1986 Galerie am Stauffacher
1988 Institut Supérieur de Management Culturel, Paris, Frankreich
1989 Galerie Arrigo, Zürich
1992 Schloss Wartensee, Rorschacherberg
1992–1997 Ausstellungen in der eigenen Mandala-Galerie, Zürich
2000 Galérie Nationale d'Art, Dakar, Senegal
2003 Circle of Life, Mount Lavinia Hotel / Schweizerische Botschaft, Colombo, Sri Lanka
ab 2007 permanente Ausstellung in der eigenen Mandala Gallery, Fehraltorf, verschiedene Ausstellungen im In- und Ausland

Zahlreiche Dauerausstellungen bei Therapeuten, in Spitälern und Kliniken, Kurs- und Meditationszentren, in Buchhandlungen und Arztpraxen in der Schweiz und in den umliegenden Ländern.

Copyright paitings by Mandala Gallery 2018 / Copyright texts & webdesign by CrossCulture 2018